Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt


Zum Blog

Zeitzeugenvortrag von Fotograf und Autor Siegfried Wittenburg

Am 10. November freute sich die Klasse 10a über einen ganz besonderen Besuch: Im Rahmen einer Verlosung vom Landesbeuftragten für politische Bildung durften die Mädchen und Jungen einen Foto-Vortrag über "Das Leben in der Utopie oder Die Sehnsucht nach Freiheit und Demokratie" mit vielen eindrucksstarken Bilden erleben.
In Herrn Wittenburgs Vortrag wurde dabei nicht nur das im Unterricht aktuelle Thema "30 Jahre Mauerfall - wie wir wurden, was wir sind" aufgegriffen, sondern auch ein Bogen über bestehende Diktaturen und der Regierung Donald Trumps geschlagen.
Die anderthalb Stunden vergingen viel zu schnell und boten viel Stoff zum Nachdenken und Diskutieren.
20201110_123008_400