Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt


Zum Blog

Weihnachtsshow 2018

img20181218wa0036_400


"Früher war mehr Lametta" - unter diesem Motto gestaltete der Fachbereich Darstellendes Spiel seine traditionelle Weihnachtsshow und das angebotene Programm unterhielt das zahlreich erschienene Publikum köstlich. Frau Lipp und Herr Prösch nahmen als Moderatoren des Abends vor der gemütlichen Kulisse eines überdimensionalen Kaminfeuers die anwesenden Zuschauer mit auf eine wilde Fahrt durch weihnachtliche Traditionen.


So durften alle Gäste den teils witzigen, teils besinnlichen Geschichten von "Vorlesetante" Frau Böll lauschen, bevor es beim Weihnachtskaraoke laut und fröhlich, "Feliz Navidad" eben, wurde und die "Jingle Bells" erklangen.
img20181218wa0037_400

Der DS-Kurs Jahrgang 7 unter der Leitung von Frau Amthor erfreute das Publikum mit gekonnt vorgetragenen Sketchen, unter anderem über den Weihnachtsmann und brave und nicht so brave Kinder. Einer der vielen Höhepunkte des Programms war wie jedes Jahr das Krippenspiel. Frau Lipp und Herr Prösch führten in diesem Jahr das Musical "Bethlehem ´82" auf und erzählten die Weihnachtsgeschichte im Stile der Neuen Deutschen Welle. Dabei übernahmen sie alle 25 Rollen selbst und sangen und spielten, dass es eine Freude war.
img20181218wa0005_400

Im weiteren Verlauf gab Frau Lipp das wunderbare "Only Hope" von Mandy Moore zum Besten, bevor der Abend mit einem gemeinsamen "Stille Nacht" wunderbar weihnachtlich ausklang. Glücklich und mit einem Lächeln auf dem Gesicht verließ das Publikum die weihnachtlich geschmückte Mensa und war sich sicher: "Nächstes Jahr sind wir wieder mit dabei."