Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt


Zum Blog

KOMM UND STAUNE- TAGE

20190205_142616_400


Von Montag bis Donnerstag (4. - 7. Februar) fanden an der Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt die KOMM UND STAUNE- TAGE statt. Alle interessierten Viertklässler der Grundschule Boostedt konnten sich von ihren zukünftigen Fächern in der Sek I erste spannende und überraschende Eindrücke holen.
(Mehr Info? Bitte klicken!)


So kämpften sich die Jungen und Mädchen am Montag im Fach Sport durch einen herausfordernden Parcours mit anschließender Medaillenverleihung. Im Fach WiPo (Wirtschaft/Politik) lernten sie danach ihre Kinderrechte kennen und warum diese so wichtig für sie sind. Der Dienstag hielt im Fach NaWi (Naturwissenschaften) 21 verblüffende Experimente zum Selbermachen bereit. Hier untersuchten die Viertklässler die Eigenarten von Wasser und Luft, bauten sich Dosentelefone, brachten Gläser zum Schwingen und fanden heraus, wie man Salz und Pfeffer mit Hilfe eines Luftballons zum Tanzen bringen kann.
j7vm1fwrdg33l_fuljmr_400_01
Mittwoch hieß es: Vorhang auf und Bühne frei! Im Fach Darstellendes Spiel wurde Schneewittchen aufgeführt. Mit selbst gebastelten „Puppen" übernahm jeder eine Rolle und konnte sein schauspielerisches Talent zeigen. Zum Abschluss der KOMME UND STAUNE-TAGE war das handwerkliche Geschick der Viertklässler gefragt. Im Fach Technik sollte ein eigener Holzkreisel gebaut werden. Fleißig wurde abgemessen, gebohrt, gesägt, geschliffen und schließlich ein toller Kreisel hergestellt.
Allen beteiligten Viertklässlern haben die KOMME UND STAUNE-TAGE einen großen Spaß gemacht und viel neues, erstaunliches Wissen ermöglicht.