Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt


Zum Blog

Exkursion nach Lübeck

jahrgang_7_lbeck_400

Am 24.10.2019 fuhr der 7. Jahrgang für einen ganzen Tag nach Lübeck, um sich dort auf die Spuren einer Stadt im Mittelalter zu begeben. Nach dem Treffen mit den Guides am Holstentor erkundete zunächst jede Klasse für sich treppauf und treppab das kleine aber feine Museum direkt im Wahrzeichen Lübecks. Hier erfuhren die Schüler viel Interessantes über die Hanse, den Salzhandel, den Aufbau und die Verteidigung der Stadt Lubecca. Danach konnten die Klassen gemeinsam mit Herrn Schroller, Frau Biehl und Herrn Prösch das zuvor Gehörte in der Realität nacherleben.

(Mehr Info? Bitte klicken!)



Bei einem Stadtspaziergang führten die Guides die 7a und die 7b u.a. durch die Lübecker Gänge, die Petrikirche, den Marktplatz samt historischem Rathaus und die Marienkirche. Einen schönen Abschluss bildete dabei um 12 Uhr mittags der Figurenumlauf der astronomischen Uhr. Im Anschluss wollten die vielen Informationen anständig verdaut werden, so dass der Weg direkt zum Burgeressen bei Peter Pane führte. Gesättigt durften die Schülerinnen und Schüler dann noch auf eigene Faust Lübecks Innenstadt unsicher machen. Klar, dass dabei vor allem Herr Prösch nicht am Marzipanspeicher vorbeigehen konnte. Ein besonderer Dank geht an den Schulförderverein, der diesen lehrreichen Tag mit ermöglichte.

(Henning Prösch, Fachlehrer)