Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt


Zum Blog

Elternschule: Das Selbstwertgefühl unserer Kinder stärken

img_20190522_193939_400_01

Unter diesem Titel gestaltete der Familien- und Paarberater Sacha Schmidt einen anregenden Abend mit seinem Vortrag, dem über 70 Gäste lauschten. Immer wieder nahm Herr Schmidt auch Beiträge seiner Zuhörer auf und stand so mit seinem Publikum im Austausch. So verflog die Zeit im Nu und am Ende der Veranstaltung verweilten etliche Gäste, um in kleiner Runde das Gespräch mit Herrn Schmidt oder Mitgliedern des Elternschulteams fortzusetzen.

Besonders erfreut waren die Gastgeber über den regen Zuspruch der Veranstaltung. Man hatte sehr aktiv Werbung betrieben, inklusive eines tollen Vorberichts im Holsteinischen Courier. So konnten unter anderem interessierte Eltern aus Neumünster, Großenaspe, Wiemersdorf und Kummerfeld begrüßt werden.

(mehr Info? Bitte klicken!)




Im Verlauf des Vortrages konnte man lernen, dass das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl klar zu trennende Begriffe sind, die aber trotzdem eng zusammen gehören. Schmidt erläuterte, welche Botschaften das Selbstwertgefühl stärken und welche Sätze Gegenteiliges beim Kind bewirken können. Dabei wurde das gesamte Altersspektrum vom Kleinkind bis zum Teenager abgedeckt, sodass alle anwesenden Eltern hilfreiche Tipps oder mehr mit nach Hause nehmen konnten.
Ein besonders schöner Aspekt des Vortrages war, dass wir Zuhörer an die bedingungslose Liebe des Kindes zu den Eltern erinnert wurden. Im Gegenzug wurde deutlich gemacht, dass das Selbstwertgefühl des Kindes von uns Eltern dadurch gestärkt wird oder werden sollte, dass man das Kind in all seinen Gefühlswelten bedingungslos liebt, nicht nur wenn es gerade „gut funktioniert". Wer nun glaubt, Herr Schmidt hätte zu wilder Beliebigkeit aufgerufen, täuscht sich. Sehr deutlich und wiederholt erklärte der Referent, dass Eltern die „Führung" des Kindes nicht aus der Hand geben dürfen. Der Schlüssel liegt in der Trennung zwischen Person und Verhalten. Neben diesen wichtigen und ernsten Inhalten rundeten kleine Anekdoten und Ausflüge in das Privatleben von Herrn Schmidt diesen gelungenen Abend ab.



Vielen Dank und liebe Grüße Ihr/Euer Elternschulteam aus Boostedt