Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt


Zum Blog

Die Klassenfahrt der vierten Klassen nach Sylt

klassenfahrt_4a_4b_sylt_400

Vom 29.08 - 02.09.22 fuhren die 4a und die 4b der Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt zur Klassenfahrt nach Sylt.
Am Montag sind wir gegen Mittag mit dem Bus im Schullandheim angekommen.
Nachdem wir auf die Zimmer eingeteilt wurden, haben wir diese bezogen und den restlichen Tag am Strand und auf dem Spielplatz verbracht.
Am nächsten Tag ging es zum Bernsteinschleifen, bei dem wir tolle Ketten hergestellt haben.
Anschließend haben wir bei einer Strandexkursion die Dünen und den Strand erkundet, wobei wir viele interessante Dinge erfahren haben, wie z.B. dass der Kot der Schafe für den Deich wichtig ist, da er diesen verdichtet.

(Mehr Info? Bitte klicken!)




Der Mittwochvormittag war geprägt von dem Besuch einer Wattwerkstatt, bei der wir anhand eines Quizzes viel über das Wattenmeer erfahren haben.
Zudem durften wir in der Werkstatt selbst eine Tasche gestalten. Das hat Spaß gemacht!
Am Nachmittag haben wir am Strand gruselige Sandmonster gebaut.
Nach dem leckeren Abendessen hatten wir dann unseren lang ersehnten Discoabend, bei dem wir über eine Stunde ausgelassen mit unseren Lehrern tanzten und johlten.
Donnerstag sind wir nach einem ausgiebigen Frühstück direkt zum Wattenmeer gewandert, wo wir dann eine kleine Wattwanderung gemacht haben. Dabei wurden wir richtig dreckig.
Danach sind wir auf schnellstem Wege auf die andere Seite der Insel marschiert, die nur 500m entfernt war. Dort konnten wir bei Niedrigwasser sogar etwas in der Nordsee planschen.
Am Freitag, dem letzten Tag unserer Klassenreise, war es morgens etwas hektisch, denn wir mussten aufräumen, die Betten abziehen und unsere Zimmer fegen.
Anschließend sind wir frühstücken gegangen, bis wir dann um 9.45 Uhr wieder vom Bus abgeholt worden.
Wir alle waren traurig, dass die Klassenfahrt schon vorbei war, aber als wir vier Stunden später unsere Eltern wiedergesehen haben, freuten wir uns dann doch, nun wieder zuhause zu sein.
Alles in Allem war unsere Klassenfahrt ein voller Erfolg, denn wir hatten Spaß, haben uns alle vertragen und haben viele neue Sachen kennengelernt und Dinge erfahren, sodass wir spielerisch viel gelernt haben.
Wenn wir unsere Klassenreise mit einem Wort beschreiben müssten, wäre es „fantastisch"!