Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt


Zum Blog

Der WPU 10 Darstellendes Spiel präsentiert:

liebe.macht.tod_plakat_400
Die Liebe ist ein seltsames Spiel...

Romeo & Julia, DAS große Liebesdrama des klassischen Theaters stand Pate für „liebe.macht.tod", das diesjährige Stück des Wahlpflichtkurses „Darstellendes Spiel" des zehnten Jahrganges der Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt unter der Leitung von Henning Prösch. Action, Drama, eine uralte Familienfehde und große Gefühle rund um die unglückselige Liebe der beiden Protagonisten - Shakespeares Werk beeinflusst seit seiner Uraufführung die Theater, Kinosäle und Fernsehanstalten der Welt. Die Schülerinnen und Schüler des Kurses haben, beeindruckt von der Macht und Aktualität dieser Geschichte, ein Jahr daran gearbeitet, einen eigenen Zugang zu schaffen, ohne den klassischen Anteil des elisabethanischen Charmes aus dem Auge zu verlieren.

Ein großes Dankeschön an den Schulförderverein für die großzügige Unterstützung bei der Anschaffung der neuen Lichtanlage!

Aufführungen:

Donnerstag, 22. Februar 2018 um 19 Uhr im Wohnzimmertheater in der Aula der GGemS

Freitag, 23. Februar 2018 um 19 Uhr im Wohnzimmertheater in der Aula der GGemS

Karten: 5,- € (erm. 3,- €) bei Frau Baron im Sekretariat in der GGemS