Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt


Zum Blog

5. Netzwerktreffen `bildung.digital - Netzwerk ganztägig bilden‘ in Berlin

img_20190319_120847_400

Am 19. und 20. März 2019 fand das 5. Netzwerktreffen `bildung-digital` in Berlin statt. Nach einer kurzweiligen Führung durch das Computerspielemuseum lernten wir neben modernsten Computerspielen der heutigen Zeit auch die allerersten Bildschirmanimationen und den ‚Schachtürken‘ kennen. Es folgten zwei Maker Space - Angebote - „Spielentwicklung mit Bitsy" und „Actionbound" - im Tagungs- und Veranstaltungszentrum ‚Palisa‘. Hier lernten wir ganz praxisnah unterschiedliche Möglichkeiten kennen, die einen spielerischen Lernansatz bieten, und diese gleich ausprobieren.
Im Anschluss hatte jede Netzwerkschule Gelegenheit, ihren derzeitigen Projektstand darzustellen und mit den anderen Schulen in den Austausch zu gehen.

(Mehr Info? Bitte klicken!)



img_20190320_092835_400
Am zweiten Tag hospitierten wir in der Gemeinschaftsschule „Campus Efeuweg" in Neukölln. Hier ist zwischen Gropiusstadt und Rudow eine Bildungs- und Freizeitlandschaft im Aufbau, die beide Stadtteile verbinden und für die dort lebenden Kinder und Jugendlichen ein Projekt der sozialen Gerechtigkeit darstellen soll. Schülerinnen und Schüler führten uns durch ihre Schule und zeigten uns die Tablet-Klassen des 7. Jahrgangs, den Trainingsraum, die Grundschule und den Robotik-Kurs. Wir erhielten vielfältige Eindrücke und Impulse, die das große Engagement der Lehrkräfte widerspiegelten. Die 800 Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 1 bis 10 werden von 90 Lehrkräften in Klassenverbänden unterrichtet, in denen ein Migrationshintergrund von über 80 Prozent herrscht. Es folgte für die zehn teilnehmenden Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet der fachliche Input zum Thema ‚Digital kompetent? Anforderungen an pädagogische Fachkräfte und Qualifizierungswege zur Umsetzung‘ durch Frau Dr. Goetz von der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK).

Erfreut über das gelungene Netzwerktreffen und mit neuem Schwung für die Umsetzung der digitalen Bildung an der Boostedter Schule kamen wir erschöpft und mit Verspätung abends wieder in Schleswig-Holstein an. Die Erfahrungen und Projektergebnisse aller am Programm ‚bildung.digital‘ teilnehmenden Schulen werden fortlaufend auf www.bildung.digital veröffentlicht.

Jessica Grimm, Heinke Juds-Karow, Dagmar Drummen